Teilen

BESSER SCHLAFEN!

Matratzenkauf ist Vertrauenssache!

Gesundheit wird manchen im Schlaf geschenkt: Das Schlafzimmer soll der ruhigste Ort der Wohnung sein, die Raumtemperatur zwischen 15 und 18 Grad Celsius liegen, die Luftfeuchtigkeit zwischen 45 und 55 Prozent. Das Bett darf sich nicht über Störzonen (Wasseradern oder Erdstrahlen) und – laut Feng Shui – auch nicht in der Türlinie befinden. Und natürlich spielt das Bett für die Ausgeglichenheit und Leistungsfähigkeit eine wichtige Rolle.

Empfehlung

  • Eine gute Matratze ist die halbe Miete. Sparen Sie niemals an der falschen Stelle: Sie verbringen immerhin ein gutes Drittel Ihres Lebens im Bett.
  • Hochwertige Bettensysteme sind wie orthopädische Schuhe: Sie passen sich so an, dass die Wirbelsäule ihre natürliche Form trotz bis zu 60 Lageveränderungen in einer Nacht beibehält.
  • Morgendliche Kreuz- oder Nackenschmerzen haben ihre Ursache fast immer in der falschen Matratze bzw. im falschen Kopfkissen.
  • Treffen Sie keine vorschnellen Entscheidungen nach kurzem Probeliegen.
  • Achten Sie bei Matratzen auf abziehbare und waschbare Bezüge